Wilhelmshaven, 18.11.2017 Bericht TSR Olympia Tischtennis

Homepage

Aktuelles

Mannschaften

Termine

Training

Vorstand

Galerie

Historie

Zurück

Erfolgreiche Hinserie aller TT-Mannschaften mit 2 Herbstmeistern
Aktuelle Meldung
1. Herren (Mannschaftsführer Matthias Früchtl)


Nach Abschluss der Hinrunde belegt die 1. Herrenmannschaft des TSR einen guten 3. Platz in der 1. Bezirksklasse. Dieses war vor Saisonbeginn nicht zu erwarten, da aufgrund beruflicher Gründe häufige Ersatzstellungen zu erwarten waren. Dieses trat dann auch mehrfach ein. Allerdings haben sich die Ersatzspieler der 2. Mannschaft gut aus der Affäre gezogen und somit auch zum Erfolg beigetragen. Daher gab es auch deutliche Siege u.a. gegen Varel, Cleverns-Sandel, Edewecht II und Ocholt. Einziger Wermutstropfen war das Spiel gegen TuS Ofen. Hier reichte eine 4:0 Führung weder zum Sieg noch zum Unentschieden. Gegen Sande gab es ein leistungsgerechtes 8:8 ohne das Mitwirken von Ercan Catuk. Auch hier wäre vermutlich noch mehr Potenzial noch oben gewesen. Der Herbstmeister Edewecht I war dann doch zu stark. Trotz Bestbesetzung musste sich der TSR mit 5:9 geschlagen geben. Ziel für die Rückrunde ist es, den 3. Tabellenplatz zu festigen.


2. Herren (Mannschaftsführer Bernd Gichtbrock)


Wenn man sich die Tabelle der 2. Bezirksklasse anschaut, findet man die 2. Mannschaft als besten Aufsteiger überraschender weise auf dem 4. Tabellen-platz. Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung mit Höhen und Tiefen einzelner Spieler wurde der Grundstein zu diesem Tabellenplatz erreicht. Man darf jetzt in der Rückrunde nicht meinen, der Klassenerhalt wäre sicher, denn dann kann es ganz schnell gehen und man findet sich in Abstiegsgefahr. Aber soweit wird es nicht kommen, da alle Mitspieler hochmotiviert sind.


3. Herren (Mannschaftsführer Rüdiger Molter)


Die Erwartungen bei Weitem übertroffen hat die 3.Mannschaft in der Hinserie der 2.Kreisklasse WHV/FRI. Man wollte eine gute Rolle und oben in der Liga mitspielen. Am Ende der Hinserie stand die Herbstmeisterschaft!
Den Grundstein dazu legte die Mannschaft mit einem 9:7 Erfolg über den damaligen Spitzenreiter Heidmühler FC III. Mit nur einer Niederlage führt die Dritte damit die Tabelle zur Halbserie an und wird versuchen, die Leistungen aus der Hinrunde in der Rückrunde zu betätigen.


4. Herren (Mannschaftsführer Klaus Urban)


Durch unerwartete Verstärkung noch während der Hinserie, wurde auch die 4. Herrenmannschaft Herbstmeister.


1. Damen Mannschaftsführerin Heile Schael)


Wie jedes Jahr spielen unsere Damen um den Aufstieg mit und stehen nach Beendigung der Hinrunde auf einem sehr guten 3. Tabellenplatz.


Besuch des Weihnachtsmarktes in Wilhelmshaven


Eine kleine Gruppe von TT-Spielern besuchte, wie eigentlich jedes Jahr, den Weihnachtsmarkt in Wilhelmshaven. Nach einigen „Leckerlies“ wurde noch ausgiebig in einem Restaurant gespeist, über die Rückrunde diskutiert aber auch über nicht Tischtennis spezifische Themen gesprochen. Es war wieder ein gelungener Abend (Bilder siehe Galerie).


Am letzten Trainingstag hatte sich Sportkamerad Gisbert etwas besonderes einfallen lassen. Es wurde ein kleines TT-Turnier ausgeführt. Aber kein normales, mit eigenem Schläger, nein sondern mit nackten Hölzern (ohne Beläge). Somit wurde es auch etwas lauter. Nach einigen Schwierigkeiten kamen die Teilnehmer immer besser mit dem Material klar. Zum Abschluss wurden auch noch Doppelpaarungen ausgelost. Es gab an diesem Abend nur Gewinner und alle eines kleines Präsent überreicht.


Jahresabschlussfeier 2014


Unsere diesjährige Jahresabschlussfeier fand im Gorch Fock Heim statt. Für die Organisation und Durchführung war Andreas Janßen verantwortlich. Nach der Begrüßung durch den Abteilungsleiter, Arthur Walter, der eine kleine Rück-schau der abgelaufenden Hinserie hielt, wurde endlich das Buffet freigegeben. Hiernach vurde eine Tombola, mit vielen schönen kleinen und großen Preisen ver-anstaltet.

Gisbert, 06.01.2015, #89