Wilhelmshaven, 16.04.2024 Bericht TSR Olympia Tischtennis

Homepage

Aktuelles

Mannschaften

Termine

Training

Vorstand

Galerie

Historie

Impressum

Zurück

Mini Meisterschaften 2023
Turniere
Gute Stimmung bei „Minis“
TISCHTENNIS - Acht Kinder bei Ortsentscheid des TSR Olympia

WILHELMSHAVEN. (CC) Der zweite Ortsentscheid der Tischtennis-Mini-Meisterschaft in Wilhelmshaven wurde vom TSR Olympia ausgerichtet. „Alle Kinder, Eltern und Helfer hatten viel Spaß beim Zählen. Die Stimmung war wirklich sehr gut“, erzählte Organisator Bernd Gichtbrock.
Dass von 14 gemeldeten Kindern nur acht den Weg in die Halle antraten, wurde von den Machern mit Bedauern zur Kenntnis genommen. Gichtbrock: „Wir haben viel Zeit investiert, um Kontakt mit den Schulen aufzunehmen. Am Ende mussten wir unsere Planung über den Haufen werfen und schnell einen neuen Plan aufstellen. Weil drei Kinder vom TSR eingesprungen sind und außer Konkurrenz mitgespielt haben, hatte jedes Kind mindestens vier Spiele – das kam gut an.“
Einziger Starter in der Altersklasse der Elf- und Zwölfjährigen, der die Teilnahmebedingungen erfüllte, war Louis Weiss. Da es im anderen Ortsentscheid keinen Starter in seiner Klasse gab, ist Weiss damit Sieger des Kreisentscheids. Bei den Mädchen gewann Emine Laachari.
In der Klasse bis 8 Jahre traten Jungen und Mädchen zusammen in einer Sechser-Gruppe an: Raman Ibrahim gewann alle fünf Spiele mit 3:0. Zweiter wurde Finn Luca Gruber. Bei den Mädchen setzte sich Sham Alhelwa gegen Ana Zubco, Hannah Alalami und Lilly Landvoigt durch. Auch hier gab es beim Parallel-Ortsentscheid keine Starter, sodass die Kinder auf den Plätzen eins und zwei automatisch den Kreisentscheid gewannen. Eine Fortsetzung auf Bezirksebene gibt es in dieser Altersklasse aber nicht.
Gichtbrock: „Die Kinder haben die Möglichkeit, gegen die vier älteren Gewinner aus dem Stadtnorden anzutreten. Diese Spiele werden voraussichtlich am 4. März bei uns in der Südhalle stattfinden. Wer gefallen am Tischtennis gefunden hat, kann mittwochs und freitags gerne reinschnuppern. Jeder ist willkommen.“

Text: Wilhelmshavener Zeitung vom 15. Februar 2022




Bild: Wilhelmshavener Zeitung vom 15. Februar 2022

Gisbert, 22.02.2023, #13