Wilhelmshaven, 15.11.2019 Berichte Saison 2016 TSR Olympia Tischtennis

Homepage

Aktuelles

Mannschaften

Termine

Training

Vorstand

Galerie

Historie

Impressum

Thema:


Eine durchwachsene Saison 2016/2017 geht zu Ende
Aktuelle Meldung
Abschlussbericht der 1.Herren (Mannschaftsführer Matthias Früchtl)
Schon vor Saisonbeginn konnte man bereits davon ausgehen, dass der Klassenerhalt fast nicht zu erreichen war. Gründe dafür sind zum einen ein qualitativ deutlich höheres spielerisches Niveau der Bezirksliga Nord im Vergleich zur Vorsaison und zum anderen der Abgang der Nummer 2 Xinyi Chen aus beruflichen Gründen. Somit stand
zum Ende der Hinrunde auch kein Pluspunkt auf der Habenseite und der letzte Tabellenplatz war das Endergebnis. Zu Beginn der Rückrunde konnte man einen Achtungserfolg durch ein 8:8 Unentschieden bei Schwarz-Weiss Oldenburg erzielen. Auch bei der SG Cleverns-Sandel gab es eine große Anzahl von Matchbällen, die leider ungenutzt blieben. Daher wurde auch dieses Spiel mit 7:9 verloren. Es gab noch weitere knappe Niederlagen z. B. gegen den Heidmühler FC mit 7:9 trotz dreifacher Ersatzstellung des TSR oder auch gegen den Elsflether TB mit 6:9. Den einzigen Sieg konnte man im letzten Spiel gegen BW Bümmerstede verbuchen. Das Endergebnis war 9:5 für den TSR. Allerdings hatte der Gegner Bümmerstede auch 3 Ersatzspieler aufgeboten. Die erste Herrenmannschaft beendete die Saison als Tabellen...Fortsetzung

Gisbert (10.05.2017, #105)

3. Herrenmannschaft erreichte 3. Platz beim Bezirkspokalfinale in Hude
3.Herren
Es hat nicht ganz gereicht.

Am Ende wurde es nur ein 3. Platz. Im einzelne. In der 1. Runde gleich gegen den vermeintlichen Favoriten TuS Horsten. Wie in den Ligaspielen verloren wir mit 5:2. Die Punkte holten Gisbert und Mike. Diese beide verloren ihre beiden anderen Spiele jeweils mit 3:2 Sätzen.

In der 2. Runde spielte man gegen TTC Topspin Grönegau,
die ihr erstes Spiel gewonnen
hatten. Nach großem Kampf wurde die Mannschaft mit
5:4 bezwungen. Auch hier verlor Mike gegen den stärksten Spieler an diesem Tage mit 3:2 Sätzen. Die Punkte holten Gisbert (2), Mike (1) und Rüdiger (2). So war wieder alles offen.

In der letzten Runde wurde dann der Hundsmühler TV recht deutlich mit 5:1 bezwungen ( Kohlrautz (2), Molter (1) und Eitze (2). Gleichzeitig verlor TuS Ho...Fortsetzung

Gisbert (10.04.2017, #104)

3. Herrenmannschaft auf dem Weg nach Hude
3.Herren
Auch VfL Victoria Flachsmeer konnte den Siegeszug der 3. Herrenmannschaft nicht aufhalten. Durch einen ungefährdeten 5:2 Auswärtssieg fährt man nun zur Endrunde nach Hude. Zum Spielverlauf: In der 1. Runde gewannen Mike und Gisbert ihre Spiele, Baris Y. verlor. In der 2. Runde gewannen Baris und Gisbert, Mike verlor. In der 3. Runde machte dann Gisbert den Sack zu. Von unseren fairen Gastgebern wurden wir mit Kaffee, Tee und Kuchen bewirtet und nach dem Spiel gab es noch ein besonders leckeres Bier.

Gisbert (19.03.2017, #103)

Wieder Kreispokalsieger (Herren E)
3.Herren
Auch 2016 hat es die 3.Herren mit Dennis Behrens, Gisbert Kohlrautz und Rüdiger Molter geschafft im Kreis den Pokal der E-Klasse zu gewinnen und sich für die Bezirkspokalspiele zu qualifizieren. Damit konnten diese Saison zwei Mannschaften des TSR einen Kreispokal empfangen (Klassen B und E).

Bis zum Endspiel hatte Baris Yeyrek mitgespielt und war auch für das Endspiel eingeplant. Wegen Krankheit
spielte Dennis für ihn Ersatz.

Der Endspielgegner war STV Wilhelmshaven und es wurde sehr spannend. Julia Hilmer vom STV war in guter Form und konnte alle drei Spieler schlagen. Dafür war der TSR aber in den anderen Einzeln meistens überlegen. Es wurden nach einer 2:1-Führung bis zum 4:4 immer abwechselnd Spiele gewonnen und verloren. Das Entscheidungsspiel musste Dennis gegen den klar...Fortsetzung

Bernd (08.12.2016, #102)

Kreispokalsieger 2016 (Herren B)
1.Herren
Die 1.Herren hat mit Pascal Ettmann, Ibrahim Caliskan und Andreas Märza in der Herren B - Klasse das Pokalspiel 5:3 in Sengwarden gewonnen. Sie ist somit Kreispokalsieger und für die Bezirkspokalspiele qualifiziert.

Die ersten beiden Spiele haben Andreas und Ibrahim jeweils in vier Sätzen zur 2:0-Führung gewonnen. Die nächsten beiden Spiele gingen von Pascal und Andreas nach spannendem
Kampf im fünften Satz mit 9:11 verloren. Somit stand es nur noch 2:2! Danach konnten sich aber Ibrahim und Pascal durchsetzen und sie gingen 4:2 in Führung. Danach hat Pascal verloren, aber Andreas den Siegpunkt zum 5:3 erspielt. Herzlichen Glückwunsch :)!

Bernd (06.11.2016, #101)