Wilhelmshaven, 18.11.2017 Berichte Saison 2011 TSR Olympia Tischtennis

Homepage

Aktuelles

Mannschaften

Termine

Training

Vorstand

Galerie

Historie

Thema:


TT-Reisegruppe auf Usedom
Reisegruppe
Die diesjährige Saison-Abschlussfahrt führte die TT-Reisegruppe des TSR Olympia am Wochenende vom 1.6. bis 3.6. auf die Ostseeinsel Usedom.
Relativ zeitig trafen wir uns am Freitag zur Abfahrt bei Gisbert. Gegen 8.45 Uhr machten wir uns auf den Weg, einmal quer durch den Norden der Republik. Andreas und Rüdiger hatten sich als Fahrer zur Verfügung gestellt. Die Fahrt über die Autobahnen des Nordens
wurde lediglich durch diverse Pausen unterbrochen. Wir mussten uns ja schließlich immer mal wieder mit frischen Getränken stärken und auch was Handfestes zwischen die Zähne bekommen. Siggi hat einen Schwung Frikadellen gebraten (oder vielleicht auch braten lassen) und Dennis war für die frischen Brötchen zuständig. Mit der Mischung der Getränke hatten wir Heiko beauftragt, der damit schon seine E...Fortsetzung

Gisbert (05.06.2012, #64)

Spitzenspieler wechselt nach Nordrheinwestfalen
Aktuelle Meldung
Aus beruflichen Gründen ist Patrick Kohlrautz seit November in Hennef. In der Rückrunde konnte er nur die wichtigen Spiele machen, um gemeinsam mit seinen Mannschaftskameraden den Klassenerhalt zu sichern. Zur neuen Saison 2012/2013 wechselt Patrick vom TSR Olympia Wilhelmshaven zur TTG Niederkassel. Hier hat er die Möglichkeit in der Landesliga/Oberliga zu spielen. Eine echte Herausforderung.
Somit
muss nun die 1. Herrenmannschaft versuchen, ohne ihre unumstrittene Nr.1, den Platz in der Herrenbezirksliga Nord 2012/2013 zu behaupten. Patrick beendet nach 28 Pflichtspielen und 6 Pokalspielen mit einer weisen Weste von 62:0 Spielen sein Engagement beim TSR. Er hat sich sehr wohl in der TT-Abtei-lung gefühlt.
Die Tischtennisabteilung wünscht ihm beruflich und natürlich bei seinem neuen Vere...Fortsetzung

Gisbert (23.04.2012, #63)

Schlagzeilen der letzten Wochen
Aktuelle Meldung


1. Andreas Märza und Sylke Issaris Vereinsmeister im Einzel.

2. Sylke Issaris/Baris Kozik Vereinsmeinsmeister im Doppel.



3. TSR-Damen Meister der Bezirksklasse und Aufsteiger in Bezirksliga




4. TSR-Herren I gewinnen gegen TuS Sande und spielen ein weiteres Jahr in der Bezirksliga.




5. TSR-Damen werden Bezirkspokalmeister.



6.
TSR-Herren III steigen in 2. Kreisklasse ab.



7. TSR-Herren II legen Endspurt mit 4 Spielen in einer Woche hin.



8. TSR-Herren I haben am Samstag letztes Punktspiel.



9. TSR-Herren II gewinnt gegen TuS Sande mit 9:4 und gegen SC BG Wilhelmshaven mit 9:1



10.TSR-Schüler I gewinnt Halbfinal Hinspiel mit 6:0


Gisbert (26.04.2012, #62)

1. Herren verlieren Punkt-/Pokalspiel, 2.Herren verliert gegen Neuenburg
Aktuelle Meldung
Unsere 1. Herren hatte am Samstag gleich zwei Spiele zu absolvieren. Zum fälligen Punktspiel gegen den Tabelleführer FC Rastede war man mit kompletter Mannschaft angetreten. Am Ende verlor man verdient mit 5:9 Punkten. Die Punkte holten Gichtbrock/Früchtl im Doppel. Im Einzel waren Kohlrautz,P. (2), Märza (1) und Früchtl (1) erfolgreich. Dieses Spiel hätte wahrlich ein paar Zuschauer mehr verdient. Danach spielte man im Bezirkspokal gegen den Tabellenzweiten der Bezirksliga Süd, SV Wissingen. Etwas unglücklich verlor man am Ende mit 4:5 Punkten. Die Punkte erspielten Kohlrautz, P. (3) und Märza (1). Somit kann man sich jetzt voll um den entgültigen Klassenerhalt kümmern. Die zweite Herren erwischte einen rabenschwarzen Abend. Man verlor am Ende verdient mit 9:4 Punkten gegen TV Neuenburg. Die Punkte holten im Walter/Horn im Doppel und Kozik (1), Horn (1) und Kohlrautz,G. (1). Am Mittwoch spielt man nun gegen den Tabellenzweiten TuR Sengwarden I. Es wird sicherlich wieder sehr eng zugehen.

Gisbert (12.03.2012, #61)

Siege für 2. Herren und 1. Damen
2.Herren
Die 2. Herrenmannschaft gewann ihr Heimspiel klar mit 9:2 Punkten gegen den Vareler TB II. Nach den Doppeln führte man bereits mit 3:0 (Horn/Kohlrautz (1), Deisling/Kohlrautz (1) und Hanses/Molter (1)). Die Punkte im Einzel holten Kozik (2), Horn (1), Hanses (1), Kohlrautz (1) und Molter (1). Am Freitag fährt man zum Auswärtsspiel zum TV Neuenburg I.
Unsere 1. Damenmannschaft gewann recht deutlich
mit 8:0 Punkten. Die Punkte holten Wolfteich/Schael (1) und Gichtbrock/Hanses (1) im Doppel. Wolfteich (2), Schael (2), Gichtbrock (1) und Hanses (1) holten die restlichlichen Punkte im Einzel.

Gisbert (05.03.2012, #60)

3.Mannschaft vor dem Abstieg????
3.Herren
Mit einer maßlosen Enttäuschung endete das Spiel der 3.Mannschaft in der 1.Kreisklasse WHV/FRI beim TuS Zetel II. Mit 7:9 wurde erneut gegen einen direkten Konkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt verloren. Das Abstiegsgespenst breitet sich immer mehr um die Mannschaft aus. Dabei fing alles noch recht gut an. Zwei der drei Eingangsdoppel wurden gewonnen von Rüdiger/Dennis und Heiko/Andreas. Auch die ersten beiden Spiele im oberen Paarkreuz konnten Rüdiger und Heiko für sich verbuchen. Danach kam in der ersten Runde außer von Andreas nichts mehr. Im zweiten Durchgang konnten nur noch Heiko und Andreas punkten, so dass es vor dem Abschluss doppel 7:8 stand. Leider konnten Rüdiger und Dennis den Erfolg im Abschluss doppel aus dem Hinspiel nicht wiederholen. Im Moment scheint sich alles gege...Fortsetzung

Gisbert (28.02.2012, #59)

Erfolgreiches Wochenende für 1.Damen und 1. Herren
Aktuelle Meldung
Unsere 1. Herren bezwang den VfL Edewecht an heimischen Tischen mit 9:7 Punkten. Nach drei Stunden und fünf Fünfsatzpartien konnten wir den ersten Rückrundenerfolg. Patrick Kohlrautz/Ercan Catuk und Andreas Märza/Eric Stroenstadt überzeugten in den Eingangsdoppeln. Das obere Paarkreuz war an diesem Abend nicht zu schlagen und holten vier Punkte, Ercan und Bernd holten weitere Punkte im Einzel. Im Abschlussdoppel lag man schon mit 0:2 zurück, ehe man das Ruder noch einmal herumreißen konnte. Mit 13:11 Punkten belgen wir nun einen gesicherten Mittelplatz.
Das Spitzenspiel zwischen unserer 1. Damen und TuS Eversten erwies sich würdig und war bis zum letzten Punkt spannend. Am Ende konnte man mit 8:6 Punkten gewinnen. Die Punkte holten Wolfteich/Schael im Doppel. Wolfteich (3), Schael (3) und Hanses holten
die Einzelpunkte. Mit nun vier Punkten Vorsprung kann man sich langsam an den Gedanken gewöhnen im nächsten Jahr in der Bezirksliga zu starten.


Gisbert (28.02.2012, #58)

Jedem Jeck sing Pappnas
Reisegruppe
(Übersetzung ins Hochdeutsche am Ende)
Jedem Jeck sing Pappnas,
... unger diesem Motto stand dä Karneval 2012 en Köln. Ooch en diesem Johr maach e sich de Jecke dä Deschtennis-Abdeilung ded TSR Olympia widder op dä Weg en de Karnevals-Huhburg noh Köln.
Unter dä Leitung von Gisbert ging ed am Sundag fröh öm 9 Uhr los. Gisbert, Rüdiger, Matthias, Dennis, Siggi un Andreas Jonße (!!!) maach e
sich op dä Weg, dä Karneval dort zo erlevve, wo ed su rääch huh her jeht. Jäje 13 Uhr en Kölle angekommen, suche mer uns erst ens ene Parkplaatz en dä Nöh von Gisbert´s Tochter, do dä Berich öm uns Hotel jesperrt wor. Dort wurdä mer dann ooch met enem entsprechendä Jetränk empfangen. Anschleeßed ging´s met däm Bus zo unserem Hotel en de Ennenstadt. Noh ener koote Erholungsphaas wurdä dann de Reis...Fortsetzung

Gisbert (05.06.2012, #57)

Empfindliche Pleite für die Dritte Herren
3.Herren
Die 3.Mannschaft mußte eine empfindliche Heimschlappe gegen einen direkten Konkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt einstecken. Mit 6:9 unterlag man gegen die SG Cleverns-Sandel III.
Trotz des Gewinns aller drei Eingangsdoppel (Rüdiger/Dennis, Heiko/Baris und Detlef/Martin) konnte in der Folgezeit dieser Vorsprung nicht gehalten werden. Nur Rüdiger, Heiko und Martin konnten noch ein Einzel für
sich entscheiden. Ausschlaggebend für die am Ende verdiente Niederlage war die desolate Vorstellung des mittleren und unteren Paarkreuzes, wo nicht alle Spieler ihr wahres Leistungvermögen abgerufen haben. Nur ein einziger Punkt aus 8 Spielen ist einfach zu wenig, um gegen die Konkurrenz bestehen zu können. Will die 3.Mannschaft das Minimalziel "Relegationsspiel" erreichen, müssen ALLE Spieler si...Fortsetzung

Gisbert (16.02.2012, #56)

Erste und dritte Herren wieder kein Sieg
1.Herren
Unsere 1.Herrenmannschaft spielte ohne Patrick und Ercan, dafür mit Arno und Gisbert. Zu Beginn wurden alle drei Doppel verloren. Andreas konnte dann sein Einzel gewinnen. Ersatzmann Arno gewann sein Spiel im 5. Satz. Nun hofft man im nächsten Spiel gegen VfL Edewecht I zu punkten, um den Abstand zu den unteren Mannschaften zu halten. Trotz eines überragenden Rüdiger Molter hat es die dritte Herrenmannschaft verpasst, einen grossen Schritt zum Klassenerhalt zu schaffen. Die Punkte holten die Doppel Molter/Behrens und Eben/Werner. Im Einzel punktete Molter (2), Behrens (1) und Janßen (1). Am Freitag geht es gegen den Tabellenführer aus Cleverns-Sandel.

Gisbert (08.02.2012, #55)

Rabenschwarzes Wochenende
1.Herren
Alle am Wochenende stattgefundenen Punktspiele wurden verloren. In der Bezirksliga verloren die erste Herren mit 9:4 Punkten gegen Hundsmühlen II. Ohne ihren Spitzenspieler Patrick Kohlrautz stand man auf verlorenen Posten. Obwohl man nach den Doppeln (Ercan/Baris (1), Andreas/Eric (1)) und dem Einzelerfolg von Andreas Märza, mit 3:1 führte, wurden die nächsten Spiele alle verloren. Nur Andreas Märza gewann dann auch noch seinzweites Einzel, so das das Endergebnis von 4:9 für die Gäste lautete. Unsere dritte Herren verlor recht deutlich mit 9:2 gegen den Tabellenzweiten in der 1. Kreisklasse, GG Roffhausen II. Ebenfalls sehr deutlich verlor unsere fünfte Mannschaft in der 4. Kreisklasse mit 7:1 Punkten den Tus Zetel II. Es kann in den nächsten Spielen nur besser werden.

Gisbert (24.01.2012, #54)

Gelungender Rückrundenauftakt
2.Herren
Die 2. Herrenmannschaft gewann zum Rückrundenstart gegen den TuS Dangastermoor mit 9:3 Punkten. Die Mannschaft konnte nach langer Zeit mal wieder in der Stammbesetzung spielen. Die Punkte holten: Meik/Arno, Heinrich/Baris und Frank/Gisbert in den Doppeln und Meik (1), Baris (2), Arno (1), Frank (1) und Gisbert (1) in den Einzeln. Jetzt hat man bis zum 02.03.12 Pause um im Training fehlende Schächen auszumerzen.

Gisbert (15.01.2012, #53)

Gelungene Weihnachtsfeier der Jugend
Jugend
Auch in diesem Jahr hat die TT Abt. des TSR Olympia wieder eine schöne Weihnachtsfeier für unseren Nachwuchs organisiert. Abt. Ltr. Arthur Walter und Trainer Erkan Catuc stellten ein unterhaltsames Programm zusammen. Während Erkan mit den Schülern sportliche Aktivitäten und Glücksspiele ausführte, schmückte Der Abt. Ltr. den weihnachtlichen Unterrichtsraum. Jeder Platz war namentlich gekennzeichnet und dekoriert mit einen selbst gebackenen Tischtennisschläger, der vom Abt. Ltr. in Eigenarbeit erstellt wurde. Nach dem großen Pizzaessen und der Bescherung wurde noch geknobelt wobei noch kleine Preise vergeben wurden.
Mit guten Wünschen zum Weihnachtsfest und sportlichen Erfolgen für das Neue Jahr 2012 ging die Feier zu Ende.


Gisbert (05.06.2012, #52)

Zum Abschluss der Hinserie ein schwarzes Punktspielwochenende für die Herren.
Aktuelle Meldung
Die Hinspielrunde endete an diesem Wochenende. Alle angetretenen Herrenmannschaften mussten ihren Gegnern am Ende gratulieren. Die erste Herren verlor ihr erstes Punktspiel mit Patrick 9:5. Die Punkte holten Kohlrautz/Catuk (1)im Doppel, Kohlrautz (2), Catuk (1) und Früchtl (1) im Einzel. Die Mannschaft belegt nach der Hinrunde einen guten dritten Tabellenplatz. Die zweite Herren stand gegen den Herbstmeister vom Heidmühler FC auf verlorenem Posten und fuhr mit einer 9:2 Packung nach Hause. Lediglich Kohlrautz und Kozik holten die beiden Punkte und belegt in ihrer Liga den vierten Tabellenplatz. Unsere dritte Herren verlor überraschend mit 9:5 gegen den Tabellenletzten. Die Punkte holten Behrens/Molter und Eben/Yeyrek jeweils (1) im Doppel und Geisler, Molter und Werner (1) im Einzel. Mit 5:7 hatte unsere vierte Herren das Nachsehen. Die Punkte holten Janßen/Wegener (2) im Doppel und Janßen (1), Wegner (2) und Werner (1) im Einzel. Die Mannnschaft belegt ebenfalls einen Mittelplatz. Diese Niederlagen waren aber am Abend auf der Jahresabschlussfeier schon wieder vergessen. Bericht und Bilder folgen.

Gisbert (12.12.2011, #51)

3.Mannschaft gewinnt wichtiges Spiel gegen Cleverns-Sandel III und 1. Herren verliert gegen Rastede
3.Herren
Zu zwei ganz wichtigen Punkten im Kampf um den Klassenerhalt kam die 3.Mannschaft beim Auswärtsspiel gegen die 3.Mannschaft der SG Cleverns-Sandel. Der Mitaufsteiger und direkte Konkurent wurde deutlich mit 9:4 bezwungen. Der Grundstein für den Erfolg wurde bereits in den Eingangsdoppeln gelegt. Dennis/Rüdiger und Detlef/Baris gewannen ihre Doppel während Heiko/Martin sehr unglücklich verloren. Dieser knappe 2:1 Vorsprung wurde danach in der ersten Einzelrunde konserviert, so dass es nach den sechs Einzeln 5:4 für die Dritte stand. Von da an ließ die Mannschaft um Detlef aber nichts mehr anbrennen und sowohl das obere als auch das mittlere Paarkreuz waren erfolgreich und holten die entscheidenden Punkte zum 9:4 Endstand. Die Punkte in den Einzeln erspielten Dennis, Heiko (2), Rüdiger, Detlef (2) und Baris. Mit diesem Erfolg kann die Dritte in den noch verbleibenden Spielen gegen GG Roffhausen II und Sillenstede frei aufspielen, denn mit zur Zeit 8 Punkten und einem guten Mittelfeldplatz in der Tabelle, ist das Soll für die Hinrunde bereits eingespielt worden.
Die 1. Herren vorlor am Mittwoch bereits ihr zweites Spiel ohne Patrick mit 9:2 Punkten gegen den noch ungeschlagenen Tabellenf...Fortsetzung

Gisbert (02.12.2011, #50)

3.Mannschaft gewinnt spannendes Duell gegen Tus Zetel II und Pokalspiel gegen WSSV
3.Herren
Ein spannendes Duell in der 1.Kreisklasse WHV/FRI entwickelte sich am vergangenen Mittwoch zwischen unserer 3.Mannschaft und dem TuS Zetel II. Nachdem das Team um Detlef überraschend alle Eingangsdoppel abgegeben hatte, lief man einem 0:3 Rückstand hinterher. Doch Spiel für Spiel kämpfte sich die Mannschaft zurück ins Match. Beim Stande von 2:5 erkämpften Baris und Fati, der kurzfristig für Holger eingesprungen ist, im unteren Paarkreuz zwei ganz wichtige Punkte. Damit war der Anschluss wieder hergestellt. Die nächsten vier Spiele verliefen wieder ausgeglichen, so dass es vor den letzten beiden Einzeln 6:7 für die Gäste aus Zetel stand. Erneut bewiesen Baris und Fati Nervenstärke und brachten die Mannschaft zum ersten mal in diesem Spiel in Führung. Mit einem 8:7 im Rücken spielten Dennis ...Fortsetzung

Gisbert (25.10.2011, #49)

1.Herren holt drei weitere wichtige Punkte
1.Herren
Die Erste Mannschaft absolvierte am Samstag ihre Spiele gegen den Hundsmühler TV II und III. Mit einem 8:8 und einem 9:5 konnten dabei drei wichtige Punkte im Kampf um den direkten Klassenerhalt gesammelt werden.
Beim 8:8 gegen die Hundsmühler Zweitvertretung konnten in den Doppeln zunächst nur Patrick und Ercan punkten. In den folgenden Einzeln entwickelte sich ein packendes Spiel mit vielen knappen
Ergebnissen. Punkten konnten hierbei: Patrick(2), Andreas(1), Ercan(1), Bernd(1) und Matthias(2). Im Abschlussdoppel agierten Patrick und Ercan dann ungewohnt nervös und produzierten viel zu viele leichte Fehler, sodass die Partie mit 8:8 endete.
Im folgenden Spiel gegen den HTV III konnte die Erste schnell eine 2:1 Führung in den Doppeln erspielen, welche in den Einzeln dann zügig auf 7:2 aus...Fortsetzung

Gisbert (16.10.2011, #48)

Erfolgreiches Wochenende für die TT-Abteilung
Aktuelle Meldung
Am Freitag gewannen die ersten drei Herrenmannschaften ihre Punktspiele. In der Bezirksliga Nord gewann die 1. Herren mit 9:2 Punkten gegen Bokel II. Die Punkte holten Kohlrautz/Catuk,Märza/Stroenstad und Gichtbrock/Früchtl im Doppel und Kohlrautz (2), Märza (1), Catuk (1), Gichtbrock (1) und Früchtl (1) im Einzel. Die 2. Herren gewann gegen TuS Dangastermoor I mit 9:3 Punkten. Hier holten Kohlrautz/Horn, Walter/Hanses und Kozik/Molter im Doppel. Die Einzelpunkte holten Walter (1),Kozik (2),Horn (1),Hanses (1) und Molter (1). Zu guter letzt gewann unsere 3. Herren gegen MTV Jever VI mit 9:5 Punkten. Die Punkte im Doppel holten Behrens/Geisler und Yeyrek/Kara. Im Einzel holten Behrens (2),Geisler (1), Schmidt (1), Eben (1) und Yeyrek (2). Bei den am Wochenende stattgefundenen Kreisindividualmeisterschaften konnten sich folgende Spieler in die Siegerlisten eintragen: Senioren I: Andreas Märza, Senioren II: Gisbert Kohlrautz, Senioren III: Arno Horn, Senioren-Doppel: Andreas Märza/Gisbert Kohlrautz. In der Offenen Klasse konnte Patrick Kohlrautz
seinen Titel verteidigen. Im Doppelendspiel gewann er mit seinem Vater gegen Märza/Horn. Zum Schluß möchte die TT-Abteilung Patrick Kohlrautz noch zum erf...Fortsetzung

Gisbert (27.09.2011, #47)

Großkampftag beim TSR in der Südhalle
1.Herren
Am Freitag spielen die 1. Herren in der Bezirksliga gegen Bokel II, die 2. Herren gegen TuS Dangastermoor I, die 3. Herren gegen MTV Jever VI und die 5. Herren hat ein Pokalspiel in der E-Klasse. Der Rest an Spielerinnen und Spielern kann kräftig trainieren. Ergebnisse und ausführliche Berichte von den Spielen folgen. Am Samstag finden die Kreismeisterschaften Jugend/Senioren beim WSSV im Sportforum und am Sonntag die OFFENE Klasse beim TSR in der Südhalle statt.

Gisbert (22.09.2011, #46)

Saisonauftakt für 1. und 3. Herren durchwachsen
1.Herren
Während unsere 1. Herrenmannschaft ihr schweres Auswärtsspiel beim VfL Edewecht I ganz klar mit 9:3 gewann, verlor unsere 3. Herrenmannschaft etwas unglücklich mit 9:5 beim vermeintlichen Meisterschaftfavouriten Heidmühler FC III mit 9:5 Punkten. Die Punkte für die 1. Herren holte die Doppel Patrick/Ercan und Andreas/Eric. In den Einzeln waren Patrick (2), Andreas (2), Ercan (2) und Eric (1) erfolgreich. Die Punkte für die 3. Herren holten Dennis (1), Heiko (1), Rüdiger (2) und Detlef (1).

Gisbert (12.09.2011, #45)

Zum Auftakt unendschieden gegen Varel
2.Herren
Ohne Meik Walter mußten wir zum Saisonauftakt zum Vareler TB II. Am Ende erreichten wir ein 8:8. Die Punkte holten Gisbert/Arno und Frank/Dennis in den Doppeln. Die weiteren Punkte holten Baris(1), Arno(2), Heinrich(2) und Dennis(1). Jetzt haben wir erstmal drei Wochen Pause, um uns intensiv auf das nächste Spiel vorzubereiten.

Gisbert (07.09.2011, #44)

Endlich wieder Training
Aktuelle Meldung
Nun kam von der Stadt Wilhelmshaven endlich das offizielle Schreiben, dass wir ab Mittwoch, den 31.08.2011 wieder in der Südhalle trainieren können. Aufgrund von Witterungsproblemen zog sich das Fertigstellen des neuen Hallendachs leider viel länger hin als geplant.

Bernd (30.08.2011, #43)